Nachrichten des DFR

22.08.2015 Vierter Workshop "Geschlechterrollen" in Neustadt

22.08.2015 Vierter Workshop "Geschlechterrollen" in Neustadt

Am Samstag fand vor malerischer Kulisse unser vierter Workshop der Reihe "Geschlechterrolle vorwärts" in Neustadt an der Weinstraße statt.

Mehr…

11.06.2015 Präsidium nahm an einer Veranstaltung des Landesverbandes Berlin teil

11.06.2015 Präsidium nahm an einer Veranstaltung des Landesverbandes Berlin teil

Auf dem Programm stand eine Führung in der Gedenkstätte Hohenschönhausen.

Mehr…

11.06.2015 Präsidium beschließt auf seiner Sitzung Programm für das Bundesfachseminar im Oktober

11.06.2015 Präsidium beschließt auf seiner Sitzung Programm für das Bundesfachseminar im Oktober

Trotz Beteiligung von Frauen in Führungspositionen, Politik und Wissenschaft sind nach wie vor traditionelle Rollenklischees tief in unserer Gesellschaft verankert. Dies verhindert für den Einzelnen/die Einzelne die Lebensverwirklichung nach dem individuellen Selbstverständnis und ist gleichzeitig ein Hindernis auf dem Weg zur Gleichberechtigung von Frauen und Männern.

Mehr…

09.06.2015 Festakt zum 20. Jubiläum der Weltfrauenkonferenz

09.06.2015 Festakt zum 20. Jubiläum der Weltfrauenkonferenz

20 Jahre nach der Weltfrauenkonferenz in Peking kamen gestern in Berlin in der Landesvertretung NRW Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, um dieses Jubiläum zu würdigen.

Mehr…

27.05.2015 Zusammentreffen mit der UN-Sondergesandten Zainab Hawa Bangura im Auswärtigen Amt

27.05.2015 Zusammentreffen mit der UN-Sondergesandten Zainab Hawa Bangura im Auswärtigen Amt

Am 21. Mai trafen im Auswärtigen Amt Vertreterinnen von Frauen- und Menschenrechtsorganisationen - darunter auch der DFR- mit der Sondergesandten für sexuelle Gewalt in Konflikten Zainab Hawa Bangura zusammen.

Mehr…

21.05.2015 IAW zu Besuch beim DFR

21.05.2015 IAW zu Besuch beim DFR

Gestern hatten wir in der DFR-Bundesgeschäftsstelle Besuch von Lyda Verstegen, ehemalige Präsidentin der International Alliance of Women und Lene Pind, Vorsitzende der Kommunikations-Abteilung der IAW. Wir hatten dabei die Gelegenheit, den DFR und seine Arbeit sowie die beiden aktuellen Projekte „Kommunal aktiv“ und „Geschlechterrolle vorwärts“ vorzustellen.

Mehr…

13.05.2015 EU-weiter Aufruf zur Teilnahme am Konsultationsverfahren zur Gleichstellungsstrategie in Europa

Die von der Europäischen Kommission beschlossene Strategie für die Gleichstellung von Frauen und Männern 2010-2015 läuft in diesem Jahr aus. Zahlreiche von der Kommission vorgesehene Vorhaben wurden bisher nicht umgesetzt, so beispielsweise der Beschluss über eine EU-weite Strategie zur Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen oder die jährliche Durchführung eines Gleichstellungsdialogs auf höchster Ebene mit Beteiligung der Zivilgesellschaft.

Mehr…

27.04.2015 DFR-Positionspapier zu Pflege in Deutschland

Der Deutsche Frauenring e.V. (DFR) begrüßt die im sogenannten Pflegestärkungsgesetz der Bundesregierung festgehaltenen Verbesserungen in der Altenpflege. Dieses Gesetz wird die Situation von Millionen Pflegebedürftigen, ihren Angehörigen und ihren Pflegern verbessern. Allerdings weist der DFR darauf hin, dass dies nur ein erster Schritt in die richtige Richtung ist und fordert darüber hinaus eine deutliche Verbesserung in der Ausbildung des Pflegepersonals.

Mehr…

08.04.2015 Dokumentation zum Bundesfachseminar 2014 heute erschienen

Das Bundesfachseminar im Oktober 2014 des Deutschen Frauenring e.V. (DFR) thematisierte die Überwachung in Deutschland, in diesen Tagen erscheint dazu die Dokumentation. Ziel des Seminars war die umfassende Information aller Teilnehmenden: Betrachtung der Entwicklungen seit Bestehen der Bundesrepublik, der deutschen Sicherheitsgesetze, der Überwachung durch ausländische Geheimdienste, durch die deutschen Nachrichtendienste, durch private Unternehmen im Netz und die damit verbundene Manipulation der Verbraucher/-innen, Videoüberwachung und digitale Selbstverteidigungsmöglichkeiten der Verbraucher/-innen. Das Thema erschloss sich den Teilnehmenden äußerst vielschichtig. Die geführten Diskussionen kamen dabei immer wieder zu der Frage zurück, wie viele Freiheitsrechte der Bürgerinnen und Bürger geopfert werden sollten, um ein Maximum an Sicherheit zu erhalten.

Mehr…

20.03.2015 Deutscher Frauenring zeigt Flagge zum "Equal Pay Day"

20.03.2015 Deutscher Frauenring zeigt Flagge zum "Equal Pay Day"

An der zentralen Kundgebung am Pariser Platz zum Equal Pay Day nahm auch der Deutsche Frauenring e.V. teil. Das Ziel, für das sich die Organisatoren und darüber hinaus viele Organisationen einsetzen, ist eine Arbeitswelt, in der Frauen gerecht bezahlt werden und faire Chancen am Arbeitsmarkt erhalten. Lohnungleichheit muss sichtbar gemacht werden.

Mehr…

08.03.2015 Zum Internationalen Frauentag 2015

08.03.2015 Zum Internationalen Frauentag 2015

Seit über 100 Jahren gehen Frauen auf die Straße, um sich für ihre Rechte einzusetzen. In Berlin haben gestern anlässlich des Internationalen Frauentags tausende Menschen für mehr Gleichberechtigung der Geschlechter demonstriert, unter ihnen auch unsere Projektmitarbeiterinnen. Die Bandbreite der Demonstration war sehr groß, zu den Hauptforderungen zählten unter anderem: gleicher Lohn für Frauen und Männer. Der DFR setzt sich seit langem für dieses Anliegen ein.

Mehr…

05.03.2015 Der Deutsche Frauenring e.V. fordert anlässlich des Weltfrauentages 2015 einen kritischeren Umgang mit geschlechtsspezifischen Rollenstereotypen

Noch immer prägen stereotype Rollenbilder, zum Beispiel über die Aufgabenverteilung oder physische und psychische Eigenschaften von Frauen und Männern, die Gesellschaftsstruktur in Deutschland. Der Deutsche Frauenring e.V. fordert daher zum Internationalen Frauentag am 8. März einen kritischeren Umgang mit Rollenstereotypen sowie die Entwicklung diskriminierungsfreier, egalitärer und partnerschaftlicher Rollenmodelle.

Mehr…

11.02.2015 Deutscher Frauenring unterstützt das Aktionsbündnis Parité in den Parlamenten

11.02.2015 Deutscher Frauenring unterstützt das Aktionsbündnis Parité in den Parlamenten

Das Aktionsbündnis wird 2015 Popularklage beim Bayerischen Verfassungsgerichtshof erheben, um die Verfassungswidrigkeit der Bayerischen Wahlgesetze feststellen zu lassen. Der Deutsche Frauenring unterstützt selbst mit einer Spende und ruft dazu auf, dem Bündnis entweder durch einen Klagebeitritt oder durch eine Spende Solidarität zu zeigen. Unterstützung ist unabhängig vom Wohnsitz der UnterstützerIn möglich.

Mehr…

04.02.2015 Presseerklärung zum Internationalen Tag Gegen Weibliche Genitalverstümmelung

04.02.2015 Presseerklärung zum Internationalen Tag Gegen Weibliche Genitalverstümmelung

Der Internationale Tag Gegen Weibliche Genitalverstümmelung am 06. Februar wurde 2004 von der UN-Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen eingeführt. Bereits ein Jahr zuvor rief die First Lady Nigerias, Stella Obasanjo, den Tag zur Erinnerung an die kulturell verankerte Beschneidung weiblicher Genitalien aus. Anlässlich dieses Tages erklärt der Deutsche Frauenring e.V.:

Mehr…

22.01.2015 Wir gratulieren herzlich unserem Ortsring Darmstadt!

Als Betreiber des Frauenhauses in Darmstadt kommt unserem Ortsring der Erlös aus der Spendenaktion "Echo hilft" und dem abschließenden Benefizkonzert der Darmstädter Philharmonie Merck zugute. Die stattliche Summe von 46.000,-- € wird für den Umzug in neue Räume der Frauenberatungsstelle des Frauenhauses fließen.

Mehr…

21.01.2015 Sterbehilfe in der Diskussion

Im November hat der Bundestag über das Thema Sterbehilfe kontrovers debattiert und wollte damit eine Diskussion in unserer Gesellschaft auslösen. Inzwischen gibt es Positionspapiere aller Bundestagsfraktionen, die wir an dieser Stelle veröffentlichen. Diskutieren Sie mit!

Mehr…

14.01.2015 Offener Brief an Dr. Mathias Döpfner

Die Neujahrsansprache des Vorstandsvorsitzenden des Axel Springer Verlages Dr. Mathias Döpfner hat uns zu einem offenen Brief an ihn veranlasst.

Mehr…

07.01.2015 Paris - Aus gegebenen Anlass

Zitat: Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit. Und das Geheimnis der Freiheit ist der Mut. Perikles, 490 v.Chr.

Mehr…

06.01.2015 - Projektstart für "Geschlechterrolle vorwärts"

06.01.2015 - Projektstart für "Geschlechterrolle vorwärts"

Wir freuen uns, den Projektstart des neuen DFR-Modellprojektes "Geschlechterrolle vorwärts - gemeinsam in neue Richtungen" verkünden zu dürfen.

Mehr…

03.12.2014 Goldene Ehrennadel des Deutschen Frauenring an Agnes Schmidt verliehen

03.12.2014 Goldene Ehrennadel des Deutschen Frauenring an Agnes Schmidt verliehen

Das Präsidium zeichnete damit Agnes Schmidt für ihre außerordentlichen Verdienste im Deutschen Frauenring aus. Die feierliche Übergabe durch Karin Burgemeister und Gudula Hertzler-Heiler fand im Rahmen des Weihnachtstreffs vom Ortsring Darmstadt statt.

Mehr…

Artikelaktionen

UNTERSCHREIBEN
Sie unsere Online-Petition!

change.org
 

Unsere Projekte

Logo_Gv.png

Frauen kommunal aktiv

Hilfetelefon