Hamburg: Die digitale Münze Bitcoin

Idee, Umsetzung und Gefahren des dezentral organisierten elektronischen Zahlungsverkehrs Referent: Martin Hoschützky (Staatspolitische Gesellschaft)

Was
  • Vortrag
Wann 27.09.2017
von 05:00 pm bis 07:00 pm
Wo Grindelallee 43 in den Räumen des Landesfrauenrats
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Als eine Antwort auf die Weltfinanzkrise wurde 2008 die Idee einer von den Staaten unabhängigen Kryptowährung als Alternative zum Geldsystem der Staatsbanken geboren. Mittlerweile ist die virtu­elle Geldeinheit Bitcoin Realität. Im Internet kann frau Euros und Dollars in Bitcoins umtauschen und mit diesen unabhängig von einer Bank Waren und Dienstleistungen einkaufen. Verschlüsse­lungssysteme sollen die absolute Anonymität der Kunden garantieren.

Wie kann ein Zahlungssystem funktionieren, das allein auf Rechnerzusammenschlüssen basiert,  keinerlei staatliche Regulierung kennt, und das allein auf dem Vertrauen der Akteure beruht? Handelt es sich um eine Spielerei von Computerenthu­siasten, nur um eine neue Form der privaten Geldschöpfung oder um den Beginn einer Geldrevolution

Artikelaktionen

UNTERSCHREIBEN
Sie unsere Online-Petition!

change.org
 

Unsere Projekte

Logo_Gv.png

Frauen kommunal aktiv

Hilfetelefon