Personal tools

Programm 3. Quartal 2018

J U L I

Dienstag, 3. 7., 13.30 Uhr
Wanderung im Edenkobener Tal vom Hilschweiher zum Naturfreundehaus
Wir treffen uns am Alten Messplatz in Landau und fahren in Fahrgemeinschaften nach Edenkoben über die Klosterstrasse ins Edenkobener Tal zum Parkplatz oberhalb des Hilschweihers. Von dort aus wandern wir ca. 1 ¼ Std. zum Naturfreundehaus Edenkoben, wo wir unsere Kaffeepause einlegen. Der Rückweg zum Parkplatz dauert ca. 45 Minuten.
Telefonische Anmeldung bei Heidi Garrecht, Tel.: 06348-919403

Donnerstag, 12. 7., 15.00 Uhr, Pfarrsaal Hl. Kreuz Landau, EG
„Autofahren im Alter – Fit sein und fit bleiben“
Vortrag von Christian Bauhoff, Fahrlehrer und Moderator ADAC Pfalz
Theoretisches Wissen zur Straßenverkehrsordnung wird aufgefrischt, Neuheiten erläutert. Außerdem werden spezielle Themen rund um die Gesundheit, die im Zusammenhang mit dem Autofahren stehen, erläutert.

Dienstag, 24. 7., 17.30 Uhr 
Literaturkreis im Mehrgenerationenhaus Offenbach
Wir besprechen das Buch „Väter und Söhne“ von Iwan Turgenjew
Es beginnt das neue Seminar Juli, September und Oktober 2018
(10 € für Mitglieder, 12 € für Gäste)

 

A U G U S T

Mittwoch, 8. 8., 13.00 Uhr,
Wanderung in Hatzenbühl
Wir fahren vom Alten Messplatz in Landau in Fahrgemeinschaften nach Hatzenbühl und beginnen den Tabakrundweg am Pfarrgarten, wo Pfarrer Anselm Anselmann im Jahr 1573 vermutlich erstmals in Deutschland Tabak anbaute. Entlang der Pflanzgären und Tabakschuppen wird das gesamte Vegetationsjahr des Tabaks auf einer Länge von ca. 2 km veranschaulicht.
Die Führung dauert 1 ½ bis 2 Std. und kostet 2 € pro Person
(wird vor Ort eingesammelt)
Eingekehrt wird in Kandel auf dem Obst- und Spargelhof der Familie Zapf
Telefonische Anmeldung bei Heidi Garrecht, Tel.: 06348-919403

Donnerstag, 23. 8., 15.00 Uhr, Pfarrsaal Hl. Kreuz, EG
Reiseimpressionen Nepal und Tibet
Christiane Müller zeigt uns Bilder von ihrer interessanten Reise

Im August findet kein Literaturkreis statt


S E P T E M B E R


Mittwoch, 5. 9., 13.30 Uhr,
Wanderung am Dichterhain in St. Martin
Wir fahren vom Alten Messplatz in Landau in Fahrgemeinschaften nach St. Martin. 3 Pfälzer Dichtern wurde im „Dichterhain“ ein Denkmal gesetzt und in Fels gehauen: August Heinrich („de Bellemer Heiner), Fritz Claus und Lina Sommer. Wir wandern auf diesem abwechslungsreichen Rundweg im Waldgebiet rund um St. Martin.
In der Burgschenke der Kropsburg kehren wir ein.
Tel. Anmeldung bei Heidi Garrecht, Tel.: 06348-919403

Mittwoch, 19. 9.
Treffen mit den Freundinnen in Hagenau
Sie erhalten rechtzeitig eine gesonderte Einladung - halten Sie sich aber den Termin schon frei!

Dienstag, 25. 9., 17.30 Uhr
Literaturkreis im Mehrgenerationenhaus in Offenbach
Wir besprechen das Buch „Alles, was ich bin“ von Anna Funder

This is themeComment for Wink theme