Personal tools

Ansbach: "Weibliche Autorität und Macht - Impulse aus der Denkschule des Affidamento"

Tagesseminar mit Erni Kutter, Freising Diplom-Sozialpädagogin und Autorin
Wann 26.01.2019
von 09:30 bis 17:00
Wo Kunsthaus, Reitbahn 3
Termin übernehmen vCal
iCal

Weibliche Autorität und Macht

Impulse aus der Denkschule des Affidamento

„Ich misch mich da lieber nicht ein! Weil es ohnehin nichts bringt, …weil es mich nichts angeht, …weil ich mir keinen Ärger einhandeln will….“ Solche Sätze werden häufig gebraucht, sowohl im Blick auf unsere gesellschaftlichen Verhältnisse und die „große“ Politik, wie auch im Umgang im Bekanntenkreis oder mit den eigenen Kindern und deren Lebens- oder Erziehungsstil.

Eine vom Mainstream abweichende Meinung zu haben, Urteile zu wagen und diese nach außen zu vertreten, Kritik zu üben und mich auch selbst infrage stellen zu lassen, das ist tatsächlich nicht leicht, denn es bedeutet, mich angreifbar und verletzbar zu machen. Angesichts von Machtmissbrauch in der Politik, zunehmender autoritärer Gesinnung und eines vermehrten Rückzugs ins Private braucht es Mut, zu meiner Autorität und Macht als Frau, Tante, Freundin, Mutter oder Großmutter zu stehen. Eine klare Haltung zu zeigen, kann jedoch viel bewirken, im eigenen Leben, bei anderen Menschen und im Sinne einer besseren Welt.

Bei diesem Seminar fragen wir danach, wie Autorität und Macht in der Philosophie des Affidamento verstanden werden (im Gegensatz zu herkömm-lichen Konzepten), wie und wo wir sie erleben, wie wir sie zu einer befriedigenden Gestaltung unseres Lebens und unserer Welt einsetzen können und wer oder was uns dabei unterstützen kann. Dabei erfahren und vertiefen wir zugleich, was Affidamento meint und wie es uns als Frauen inspiriert und stärker macht.

 

Samstag, 26. Januar 2019, 9.30 – 17 Uhr

Ansbach, Kunsthaus, Reitbahn 3

 

Unkostenbeitrag: 50 € inkl. Mittagsimbiss sowie Kaffee und Gebäck.

Frauenringsmitglieder 40 € .

Anmeldung bis 20. Januar 2018: Juliane Brumberg, Tel. 0981/88571, julianebrumberg@gmx.de

 

DIE BERUFUNG

DIE BERUFUNG - IHR KAMPF FÜR GERECHTIGKEIT

Kinostart 7.3. DFR ist Unterstützerin

Anerkannter Bildungstraeger_cmyk_klein_tr.png

Kampagne Parität

change.org

 

This is themeComment for Wink theme