Landesverband Hessen

Landesverband - Geschäftsstelle

Bärbel Köppen
Burgring 10
35689 Dillenburg
Tel 02771 - 82 150
b.koeppen (at) unitybox.de
oder
Adelheid Mohns
adelheid.mohns (at) t-online.de

Vorstand 2015

Der Vorstand von links gesehen:
Dr. Ida Kurth, Sigrid Maul, Magda Ronimi (Schatzmeisterin), Adelheid
Mohns und Bärbel Köppen.

 

Ortsringe:

Bad Homburg
Bad Vilbel
Darmstadt
Gelnhausen
Oberursel
Siegen
Wetterau


Programm 2016

4.-6. April 2016 Reise nach Brüssel
Die LV Hessen des DFR's reiste im April nach Brüssel  in's Europäische Parlament und wurde von der Ländervertretung, Frau Ministerin Lucia Puttrich, zum Mittagsimbiss mit anschließender politischer Diskussion eingeladen.
Eindrucksvoll bleibt der Besuch im Europäischen Parlament mit Einblick in dessen Arbeit in Erinnerung, abgerundet vom Empfang in der Ländervertretung.
Die beiden Stadtbesichtigungen in Aachen und Brüssel waren sehr informativ.

P1030340.JPG

P1030329.JPG

20160406_103048.jpg

P1030323.JPG

11. April 2016, 10.15 Uhr Faire Handelsberatung der Weltläden
Frau Cristina Pflaum wird uns über die Ansätze des Systems berichten, die Einhaltung der Grundanforderungen im Fairen Handel und über Kampagnen mit dem Ziel, Strukturen des Welthandels gerechter zu gestalten.

11. April 2016 Jahreshauptversammlung
Cosmopolitan Restaurant im Raum Mainz, in Frankfurt/M

27. Mai 2016 Hessentag in Herborn
Am Stand des Büros für staatsbürgerliche Frauenarbeit haben wir an
diesem Tag die Möglichkeit, unsere Arbeit vorzustellen und Gespräche zu führen. Dr. Ida Kurth und Bärbel Köppen werden den Deutschen Frauenring, Landesverband Hessen, vertreten.


13. Juni 2016 Erweiterte Landesvorstandssitzung
Treffpunkt ist das Cosmopolitan Restaurant Frankfurt.
Voraussichtlich wird Frau Roswitha Kneip, Mitglied des Bundesvorstands, anwesend sein.

 

Hessentag in Hofgeismar am 29. Mai 2015

Hessentag 2015

Bärbel Köppen, Carolin Rauscher (BüroF) und Dr. Ida Kurth


Zusammen mit dem Büro für staatsbürgerliche Frauenarbeit belegte der Landesverband Hessen einen Stand. Die beiden DFR-Vertreterinnen konnten interessante Gespräche führen. Es gab viele Frauen, die sich für unsere Arbeit interessierten.
Wir hatten auch die Gelegenheit, unsere Anliegen an den Ständen mit den hessischen politischen Vertretern zu diskutieren.
 

LV_Sitzung.JPG

 


1. Juni 2015 ELVS Hessen in Frankfurt/Main
Dr. Maren Heincke, Dipl. Agraringenieurin, für den ländlichen Raum der Ev. Kirche in Hessen referierte über das geplante Freihandelsabkommen TTIP.

Foto: Doris Schimmer

 

 

Frühjahrstagung zum Thema "Armut ist weiblich" .
Frau Prof. Dr. Anne Lenze hielt ein sehr beeindruckendes Referat.
Die Gesetzeslagen benachteiligen alleinerziehende Frauen,
Änderungen sind noch nicht abzusehen.
Anschließend wählten wir bei der Delegiertenversammlung einen neuen Vorstand.
Frühjahrstagung 2015

 

Artikelaktionen
Anmelden


Passwort vergessen?
Unsere Projekte

Logo_Gv.png

Frauen kommunal aktiv

Hilfetelefon